Kontakt

  • Mo. – Fr. 9:00 – 13:00 Uhr & 14:00 – 17:00
    Sa. Nach telefonischer Vereinbarung

Termin über Jameda vereinbaren

🔒 SSL-verschlüsselt
ein Service von jameda

Rückruf erwünscht?

Dr. Monschizada – ein Facharzt für Ästhetik mit Leib und Seele

Herr Dr. Monschizada absolvierte seine universitäre Ausbildung im Fach Humanmedizin an der Medizinischen Hochschule Hannover und durch ein Erasmus-Stipendium an der Complutense Universidad in Madrid. Im Verlauf des Studiums konnte Herr Dr. Monschizada durch mehrere Auslandsaufenthalte an renommierten Fachkliniken seine Vorliebe zur Plastischen und Ästhetischen Chirurgie entdecken. Besonders durch sein Wahlfach Plastische und Ästhetische Chirurgie in der renommierten Medizinischen Hochschule Hannover unter der Leitung von Univ.-Prof. Dr. med. P. Vogt konnte er sein Interesse vertiefen mit seinem Sinn für Perfektion und Ästhetik somit seine Berufung finden.

Nach Ablegen der Ärztlichen Prüfung und Erhalt der ärztlichen Approbation begann Dr. Monschizada seine chirurgische Ausbildung im Klinikum Osnabrück in der Abteilung für Allgemein, Gefäß- und Thoraxchirurgie unter der Leitung von Chefarzt Prof. Dr. med. M. Clemens. 2008 schloß Dr. Monschizada seine Promotionsarbeit erfolgreich in der Medizinischen Hochschule Hannover und konnte offiziell den Titel Dr. med. führen.

Im Jahre 2009 wechselte Dr. Monschizada in die Klinik für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie im Klinikum Bremen Mitte unter der Leitung von Prof. Dr. med. Can. C. Cedidi. Nach abgeschlossener Facharztweiterbildung in der Abteilung für Plastische, Ästhetische und Rekonstruktive Chirurgie im Klinikum Bremen-Mitte konnte Herr Dr. Monschizada erfolgreich die Facharztprüfung im Jahre 2013 ablegen. Kurz drauf wurde Dr. Monschizada zum Oberarzt der Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie berufen. Danach konnte er durch langjährige Oberarzttätigkeiten ein breites Fachwissen vertiefen und seine operative Fertigkeiten und Spektren ausbauen.
Nach mehrjähriger oberärztlicher Tätigkeit wechselte Dr. Monschizada im Oktober 2015 in die renommierte KÖ-Klinik Privatklinik für Kosmetische und Plastische Chirurgie nach Düsseldorf und nahm die Tätigkeit als leitender Arzt der KÖ-Klinik auf. Hier konnte Dr. Monschizada das gesamte Spektrum der „Schönheitschirurgie“ als tägliche Profession bedienen. Besondere Schwerpunkte seiner Tätigkeiten sind die ästhetische und rekonstruktiven Mammachirurgie, die Lidchirurgie, körperformende Operationen wie Abdominoplastiken, Aspirationslipektomien, Straffungsoperationen und Oberarmen und Oberschenkeln sowie Straffungsoperationen im Gesicht.
Herr Dr. Monschizada führt die ästhetische Behandlungen und Operationen auf höchstem medizinischem Niveau und nach aktuellen Standards durch, besonderen Wert legt er auf narbensparende Techniken in der Brustchirurgie und minimalinvasive Methoden. Er genießt deutschlandweit einen besonderen Ruf sowohl bei Patienten als auch bei ärztlichen Kollegen.
Herr Dr. med. Monschizada ist ordentliches Mitglied mehrere nationaler und internationaler Fachgesellschaften für Plastische und Ästhetische Chirurgie und steht im regelmäßigem Austausch mit internationalen ärztlichen Kollegen. Durch zahlreiche Kongressteilnahmen, insbesondere auch als angesehener Referent, konnte Dr. Monschizada ein nationales und internationales Netzwerk aufbauen.